BAU 2017

 

bau-muenchen-468x60

Die BAU ist die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme in der Baubranche. Hier treffen sich zukunftsorientierte Hersteller mit dem interessierten Fachpublikum. Im Zentrum ihres Interesses stehen neue Techniken, neue Materialien und neue Anwendungsmöglichkeiten, die so auch in der Praxis umsetzbar sind. Hier erleben die Besucher die Zukunft des Bauens hautnah.

Die Zukunft des Bauens
Marktführer der Branchen sowie innovative Newcomer präsentieren auf der BAU ihre Produkte und Dienstleistungen: für Wirtschafts-, Wohnungs- und Innenausbau, für Neu- und Bestandsbauten. Sie zeigen konkrete Zukunftsperspektiven, innovative Lösungen und geben Inspirationen für die reale berufliche Praxis.

Die BAU hat sich dabei als zukunftsorientierte Kommunikationsplattform bewährt. Sie bietet optimale Voraussetzungen für den Ausbau von Innovations- und Technologiekompetenz, die heute nötig ist, um die globalen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen in der Bauwirtschaft bewältigen zu können.

Branchen-übergreifender Austausch
Die BAU bündelt das Know-how aller Branchen und Gewerke auf hohem internationalen Niveau. Sie fördert den kreativen Austausch untereinander, vermittelt Kontakte und setzt Synergien frei. Die BAU war stets der ideale Ort für Investitionsentscheidungen. Sie ermöglicht den Ausstellern den Einstieg in neue, internationale Märkte und vermittelt allen Besuchern echte, praxisnahe Zukunftsperspektiven und nachhaltigen Mehrwert.

Direkter Wissenstransfer in der Praxis
Das hochkarätige und wegweisende Rahmenprogramm der BAU rundet das Angebot ab. Sie macht die Messe aufgrund ihrer Foren, ihrer Sonderschauen und Begegnungsorte zur wichtigsten Informations- und Inspirationsplattform für die gesamte Branche.

Die Zahlen der BAU sind dabei beeindruckend. Das ist die Leistungsbilanz des Jahres 2015:

Die Fakten sprechen für die BAU

  • 183.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche
  • Über 2.000 Aussteller aus 42 Ländern
  • Über 250.000 Besucher aus 156 Ländern
  • 1.282 Journalisten
  • 335 Vorträge im Rahmenprogramm
  • 32 themenspezifische Rundgänge

Hallenplan

00012-booth-a4-stand-119

 

Copyright: bau-muenchen.com